Die Kunst im Juli

Wie­der war es ein Tweet in der Time­li­ne, ein Bild von Max Beck­mann vom Frank­fur­ter Haupt­bahn­hof, das mich auf­hor­chen ließ. Über ein Bild aus einer frü­he­ren Schaf­fens­pe­ri­ode („Eis­gang”) gibt es im Blog des Frank­fur­ter Stä­del­mu­se­ums einen lesens­wer­ten Bei­trag zur Pro­ve­ni­enz … Read more →

#wasmachteigentlichpeterfeldmann bei Twitter? #obwahlffm & Co

Ges­tern Abend hat mein Blog­ger­kol­le­ge Alex­an­der Schnap­per beim Web­mon­tag Frank­furt einen Vor­trag unter dem Titel “How not to do Social Media Wahl­kampf” gehal­ten, bei dem es dar­um ging, dass die meis­ten Kan­di­da­ten anläss­lich der Frank­fur­ter Ober­bür­ger­meis­ter­wahl viel zu wenig Prä­senz … Read more →

re: Fußball #sge

Fuß­ball war mir frü­her egal. Bespa­ßung für die Mas­sen war das für mich. Brot und Spie­le für die Bevöl­ke­rung, die unter­hal­ten wer­den muss. Bes­ten­falls ein Event, das die Men­ge ver­eint, aber ohne wei­te­res Begeis­te­rungs­ge­fühl. “Inter­es­sierst Du Dich für Fuß­ball?”, frug … Read more →

10 Jahre Frankfurt

Pünkt­lich zum acht­jäh­ri­gen Blog­ju­bi­lä­um habe ich gemerkt, dass ich jetzt — zusam­men­ge­rech­net, also mit Unter­bre­chun­gen — ins­ge­samt 10 Jah­re lang schon in Frank­furt am Main woh­ne. So lan­ge war ich noch nie an einem Ort sess­haft.  Das sind 10 Jah­re, … Read more →

Schöne neue Welt

Der HiFi-Bereich ist so etwas von tot. Das hat man zwar schon vor eini­gen Jah­ren bemerkt, ich habe es aber erst heu­te rich­tig ver­stan­den, als ich für die Repa­ra­tur eines sehr schö­nen Infi­ni­ty Pri­mus 200 Laut­spre­chers (des Kol­le­gen @sauerstoff) drin­gend eine … Read more →