In Chcebus auf dem Friedhof

Wenn man sei­ne (bio­lo­gi­schen) Eltern kennt und sogar die Vor­fah­ren ein paar Genera­tio­nen zurück­ver­fol­gen kann, dann ist das kei­ne Selbst­ver­ständ­lich­keit und sicher­lich auch kei­ne Not­wen­dig­keit in der heu­ti­gen Zeit. Gelebt wird im hier und jetzt, es wird für die Zukunft … Read more →

#wasmachteigentlichpeterfeldmann bei Twitter? #obwahlffm & Co

Ges­tern Abend hat mein Blog­ger­kol­le­ge Alex­an­der Schnap­per beim Web­mon­tag Frank­furt einen Vor­trag unter dem Titel “How not to do Social Media Wahl­kampf” gehal­ten, bei dem es dar­um ging, dass die meis­ten Kan­di­da­ten anläss­lich der Frank­fur­ter Ober­bür­ger­meis­ter­wahl viel zu wenig Prä­senz … Read more →

Nachhaltigkeit im Badezimmer

Vor eini­gen Jah­ren habe ich mal auf einer gro­ßen Klär­an­la­ge in der Ver­fah­rens­tech­nik gear­bei­tet und dort mit­er­lebt, wie Haa­re, Hygie­ne­ar­ti­kel und diver­ser Klein­kram die Gerä­te auf der Klär­an­la­ge ver­stop­fen. Auf den Klär­an­la­gen gibt es  Rechen­wer­ke, die das gro­be Zeug aus … Read more →