Telefonmarketingterror

Gibt es eigentlich ein System (z.B. in Form eines Anrufbeantworters…statt "sie werden weitergeleitet"), das man seinem Telefon vorsetzen kann und welches dann die Damen und Herren ausm Call-Center höflichst bittet, von Telefonmarketingaktionen für Lotto-Tippgemeinschaften, neue Telefontarife und Zeitschriften Abos Abstand zu nehmen? Denkbar wäre an dieser Stelle für mich nur eine Rufumleitung mit einer Zwischenansage.

Das Verrückte daran ist: ich wohne hier SO dermaßen aufm Land, dass sie es immer wieder versuchen. Da die CallCenter Sklaven meist auch nur arme Studis wie ich sind, versuche ich meist nett zu antworten, dass ich kein Interesse habe. Dieses Mal habe ich dem Mädel aber direkt gesagt, dass ich kein Bock habe, worauf sie UNMITTELBAR aufgelegt hat. Erst freundlich am Telefon rumgeschleimt und dann plötzlich ein kurzes "oh" und ein "Klick". Dabei war ich nicht unfreundlich oder so, nur ehrlich und direkt.

Update: Kudos an Andreas für dieses überaus unterhaltsame Gegenwehrskript (= Meldung zum Einschicken…yeah….immer hübsch Meldung machen :-)

Posted by

Hi, I am an engineer who freelances in water & sanitation-related IT projects at Saniblog.org. You’ll also find me on Twitter @jke and Google+.

1 comment » Write a comment