Kommentare Werktags nur von 8 bis 19 Uhr.

Zwei Artikel unter vielen, die mich im Oktober unterhalten haben und die ich gerne teilen möchte:

23 Thesen zur Zukunft der Medien – von Jochen Wegner

Digitales Leben – oder: Eine Frage der Lehre

Wie gerne hätte ich auch hier kommentiert, jedoch:

“Wir wollen die Qualität der Nutzerdiskussionen stärker moderieren. Bitte haben Sie deshalb Verständnis, dass wir die Kommentare ab 19 Uhr bis 8 Uhr des Folgetages einfrieren. In dieser Zeit können keine Kommentare geschrieben werden. Dieser “Freeze” gilt auch für Wochenenden (Freitag 19 Uhr bis Montag 8 Uhr) und für Feiertage.”

Bei einer derartigen Betrachtungsweise – nicht nur bei der sueddeutschen.de, die Zensurversuche gibt es auch beim Spon & Co. – sowie der selten gelebten Diskussionskultur (in Deutschland meinem Empfinden nach nicht wirklich existent bzw. zu faschistoid oder zu schwarz-weiß), spare ich mir viele Kommentare und denke an den Spruch meiner Mutter: “Junge, wer soll das alles lesen?”.

Am Wochenende zumindest niemand.

Comments are closed.