ReverbMag

Ein kurzer Hinweis auf meine Artikel beim reverb magazine – einem neuen Online Magazin, für das ich derzeit schreibe.

do epic shit

(Facebook | Twitter)

Do epic shit. Das ist natürlich eine gewagte Ansage, steht aber auch stellvertretend für den Anspruch und die Geisteshaltung, den Leser mit interessanten Themen zu unterhalten und einen wirklichen Mehrwert zu bieten.

Für mich ist es auch eine neue Erfahrung, weil ich meine Texte auf Deutsch verfasse und zur Veröffentlichung freigebe – statt auf Englisch wie bisher (hier und anderswo). Betreut werden wir Autoren übrigens von jungen Online-Journalisten, die sich u.a. mit diesem hübschen Bildband schon einen Namen gemacht haben.

Kurz: das reverb magazine ist ein gut gemachtes Blog mit spannenden Themen, kurzweiligen Artikeln und freut sich auf Euren Besuch! :-)

Comments are closed.