Gates, AOL et al

Weil ich in letzter Zeit wieder vermehrt emails weitergeleitet bekomme, in denen irgendwas von “Bill Gates verteilt gerade sein Vermögen” steht, und es sich dabei eindeutig um einen langweiligen Scherz handelt – an dieser Stelle für alle meine deutschsprachigen Leser der Hinweis auf folgende Website, die vielleicht die eine oder andere weitergeleitete Peinlichkeit in Zukunft verhindern hilft:

http://hoax-info.de

Aber auch wenn diese Übersichtsseite nicht existieren würde, so gäbe doch alleine schon gesunder Menschenverstand den Hinweis darauf, dass bei der Macht des viral Marketings eine solche Aktion (“AOL/Gates/etc verschenken Geld”) viel zu schnell ausufern würde und es eher unwahrscheinlich ist, dass einem im Internet (außer freier Software & hilfreicher Web 2.0 Anwendungen) geldwerte Vorteile verschafft werden. Wer glaubt so einen Scheiss?
Dann schon lieber diese netten Briefe aus Nigeria, die wenigstens amüsant und unterhaltend formuliert sind…

Aber die bottom-line des Ganzen ist wahrscheinlich nur, dass man Aussagen jeglicher Art vor allem und am Effektivsten via e-mail verbreiten sollte um maximale Reichweiten zu bekommen.

1 comment » Write a comment