ngoma05

Nachdem mich letztes Jahr die Shins & Co. so dynamisch durchs Praxissemester begleitet haben, habe ich mir nach HORNBY, EINBECKER et al für 2005 eine eigene Top 15 Liste zusammengestellt. Eine Liste mit Bands, deren Alben in 2005 veröffentlicht wurden und für mich so das musikalische 2005 darstellen:

15. Hellacopters "Rock & Roll Is Dead"
14. Aqualung "Strange and Beautiful"
13. Sugarplum Fairy "Young & Armed"
12. Kaiser Chiefs "Employment"
11. HARD-FI "Stars of CCTV"
10. Coldplay "X&Y"
09. Tiger Lou "The Loyal" (thx TT! :-)
08. Sigur Ros "Takk"
07. Art Brut "Bang Bang Rock And Roll" – hehehe…gibt es geilere Lyrics? Im Grunde haben sich Art Brut einen Sonderpreis für Komik verdient.
06. Boards Of Canada "The Campfire Headphase" – oh yeah!
05. Maximo Park "A Certain Trigger" – schöne kick ass Mucke
04. Brendan Benson "Alternative To Love" – ein Allround-Talent.
03. The Magic Numbers "The Magic Numbers" – musikalisch eigentlich die heimliche Nummer 1 vor Brendan Benson…
02. Death Cab for Cutie "Plans" – ein schönes Album mit schöner Musik.
01. Nada Surf "The Weight Is A Gift" – weil das Musik im Evan Dando Sinne ist – Musik zum Nachspielen und Mitsingen. Was will man mehr?

Posted by

Hi, I am an engineer who freelances in water & sanitation-related IT projects at Saniblog.org. You'll also find me on Twitter @jke and Google+.

1 comment » Write a comment