Earth Viewer by Google

Mzeeced­ric kam in sei­nem blog auf die Goog­le Maps zu spre­chen (was ist das eigent­lich für ein sil­ber­nes Qua­drat am Süd­rand vom Nai­ro­bi­Na­tio­nal­Park ~~ Höhe Kiten­ge­la)?), und heu­te stand auch noch nen Link zu die­sem schi­cken Goog­le Earth Pro­gramm im Netz. Also das Teil ist ein ca. 10 MB gro­ßes Tool, das aufm Rech­ner instal­liert, die Satel­li­ten­bil­der dyna­misch (wie bei Goog­le Maps, aber halt irgend­wie noch ne Ecke coo­ler) vom Goog­le Ser­ver zieht und vie­ler­lei Ansich­ten ermög­licht. Per default wird der Glo­bus ange­zeigt und man kann das Teil dann dre­hen und über­all rein­zoo­men — teil­wei­se sogar (bei HH z.B.) rich­tig dicht ran.

Für NYC sieht das dann unge­fähr so aus:


Screen­shot (ver­klei­nert dar­ge­stellt) von NYC und Gebäude-“layer”.

=> Wer sich an sol­chen Bil­dern erfreu­en kann und über einen Breit­band­zu­gang zum Inet ver­fügt (DSL & Co.), dem sei die­ses (kos­ten­lo­se!) Tool sehr ans Herz gelegt.

Comments are closed.