Earth Viewer by Google

Mzeecedric kam in seinem blog auf die Google Maps zu sprechen (was ist das eigentlich für ein silbernes Quadrat am Südrand vom NairobiNationalPark ~~ Höhe Kitengela)?), und heute stand auch noch nen Link zu diesem schicken Google Earth Programm im Netz. Also das Teil ist ein ca. 10 MB großes Tool, das aufm Rechner installiert, die Satellitenbilder dynamisch (wie bei Google Maps, aber halt irgendwie noch ne Ecke cooler) vom Google Server zieht und vielerlei Ansichten ermöglicht. Per default wird der Globus angezeigt und man kann das Teil dann drehen und überall reinzoomen – teilweise sogar (bei HH z.B.) richtig dicht ran.

Für NYC sieht das dann ungefähr so aus:


 Screenshot (verkleinert dargestellt) von NYC und Gebäude-"layer".

=> Wer sich an solchen Bildern erfreuen kann und über einen Breitbandzugang zum Inet verfügt (DSL & Co.), dem sei dieses (kostenlose!) Tool sehr ans Herz gelegt.

Comments are closed.