daheim magazin

Letz­tens bei NEON fand ich die­sen User, der in sei­ner Frei­zeit mit ein paar Leu­ten ein wun­der­bar klei­nes Daheim-Maga­zin her­aus­gibt, kos­ten­los, als Down­load im PDF For­mat. Ein inter­es­san­tes Pro­jekt, wie ich fin­de. Wer ger­ne liest und grad mal nen Moment Zeit hat, soll­te sich das mal anschau­en. Heu­te ist die zwei­te Aus­ga­be erschienen. 

Von NEON kann man hal­ten was man will (ich habe mir davon z.B. damals nur die ers­te Aus­ga­be gekauft, weil ich schon die Brand­Eins und taz im Abo habe und mir das mehr bringt als die­ser hip­pe “wir soll­ten doch erwach­sen sein”-style), aber deren online Ange­bot mit den User-Bei­trä­gen macht die gan­ze Sache dann wie­der inter­es­sant und wenn man dann den einen oder ande­ren guten Link fin­det, hat es sich irgend­wie schon gelohnt. 

Comments are closed.